Fotografin

Pro_Art_Thueringen

Was du erwarten kannst


TFP Shooting


In diesem Beitrag werde ich euch erklären, was die Abkürzung bedeutet und wie ich das für mich handhabe.


Zunächst einmal klären wir die Abkürzung TFP:


TFP stand zunächst für „time for prints“, also Zeit für Abzüge. Da heutzutage aber kaum noch mit Abzügen gearbeitet wird, sondern die Bilder oft in digitaler Form an den Kunden gegeben werden, wird es oft auch „time for pictures“ genannt, also Zeit für Bilder.
Aber was bedeutet das denn jetzt?
Die Grundaussage dahinter ist, dass das Model und der Fotograf ihre gemeinsame Zeit für Bilder investieren. Man kann sich das wie ein gemeinsames Projekt von zwei Parteien vorstellen. Vorher wird meist vertraglich festgehalten, was später mit den Fotos gemacht werden darf. Zum Beispiel, dass beide Seiten die Fotos für die Eigenwerbung nutzen dürfen, auf welchen Plattformen die Fotos genutzt werden dürfen und oftmals auch, wie viele Fotos das Model erhält.


Wie sieht TfP in der Hundefotografie aus?

Generell hat der Fotograf das Urheberrecht am Bild, sprich ohne Vertrag dürfte das Model die Bilder nicht einfach ungefragt veröffentlichen (zum Beispiel auf Instagram). Das Model selbst hat allerdings das Recht am eigenen Bild, sprich ohne die Erlaubnis des Models darf auch der Fotograf die Fotos nicht veröffentlichen. Das klingt jetzt zunächst alles ganz einleuchtend, aber ein Model ist ein Mensch und kein Tier. Das bedeutet in der Hundefotografie, dass das „Model“ (sprich das Tier) eben KEIN Recht am eigenen Bild hat. Und auch der Besitzer, insofern er nicht mit auf dem Bild ist, hat hier nicht das Recht am eigenen Bild. Der Grund ist, dass Tiere vor dem Gesetz oftmals als Gegenstand beziehungsweise Eigentum behandelt werden. Das bedeutet in unserem Fall, dass der Fotograf weitaus mehr Rechte hat, als der Besitzer des Hundes. Dennoch empfinde ich es als wichtig, hier genauso vorzugehen, wie auch mit menschlichen Models. Und bisher habe ich auch noch keinen seriösen Fotografen getroffen, der das nicht so handhabt.


» Kontaktformular


Wonach ich suche:
Ich suche Tiere aller Erfahrungsstufen, unabhängig von Geschlecht, Alter oder Rasse, die Interesse an kreativen Fotoshootings haben. Egal, ob ihr bereits Erfahrung als Model habt oder zum ersten Mal vor der Kamera stehst – ich freue mich darauf, schönsten Momente mit euch einfangen!
P.S. Auch Besitzer mit ihren geliebten Fahrzeugen, sind immer Willkommen.
Was du erwarten kannst:

  • Professionelle und freundliche Atmosphäre
  • Hochauflösende Bilder für einzigartige Erinnerungen
  • 4 Hochauflösende Bilder
  • Austausch von kreativen Ideen und Zusammenarbeit











Quellen:
https://www.rechtambild.de/2010/08/tierfotos-ein-recht-am-bild-des-eigenen-tieres/
https://ninaannabelle-fotografie.de/2019/03/03/tfp-mit-tieren-was-bedeutet-das/#wasisttfp




E-Mail
Anruf
Instagram